Künftig nur noch Tempo 70 nach Sulzbach

Gaggenau (red) – Auf der Kreisstraße 3705 zwischen Ottenau und Sulzbach wird künftig ein Tempolimit gelten.

Zwischen Michelbach und Freiolsheim gilt bereits Tempo 70. Künftig auch auf der Strecke zwischen Sulzbach und Ottenau.Foto: Archiv

© uj

Zwischen Michelbach und Freiolsheim gilt bereits Tempo 70. Künftig auch auf der Strecke zwischen Sulzbach und Ottenau.Foto: Archiv

Von Thomas Senger

Derzeit wird auf der Kreisstraße zwischen den Stadtteilen Ottenau und Sulzbach (K 3705) im Rahmen eines Modellprojekts ein Schutzstreifen für Fahrradfahrer angelegt. Dadurch soll die Sicherheit für Fahrradfahrer erhöht werden. Unabhängig davon wurde zur Erhöhung der Sicherheit von Fahrradfahrern in der jüngsten Novelle der Straßenverkehrsordnung (StVO) für das Überholen von Radfahrern auch ein ausreichender Sicherheitsabstand eingefordert, erläutert die Stadtverwaltung: „Gemäß der StVO muss beim Überholen von Radfahrenden ein Seitenabstand innerorts von mindestens 1,5 Meter und außerorts von mindestens zwei Meter eingehalten werden.“

Aufgrund der nur geringen Fahrbahnbreite der K 3705 bedeutet das, dass Radfahrer bei Gegenverkehr nicht überholt werden dürfen. Aus diesem Grund müsse die Fahrgeschwindigkeit von Kraftfahrzeugen gegebenenfalls deutlich reduziert werden.

„Auch in Abstimmung mit dem Polizeipräsidium Offenburg sehen wir es deshalb, unabhängig vom oben beschriebenen Modellversuch, als notwendig an, in diesem Streckenabschnitt die zulässige Höchstgeschwindigkeit auf 70 km/h zu begrenzen“, heißt es aus dem Rathaus. Diese Geschwindigkeitsbegrenzung wurde deshalb von der Stadt Gaggenau als zuständige Verkehrsbehörde angeordnet und wird in Kürze umgesetzt.

Zum Artikel

Erstellt:
8. Juni 2020, 14:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 32sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

M..F.. 08.06.202020:27 Uhr

Toll durchdacht, dann könnte man evtl. mal überholen und hat sofort die zulässige Höchstgeschwindigkeit überschritten...
Mal wieder totaler Unfug


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.