Kinderstube für Insekten, Frösche und Co

Gaggenau (vgk) – In Gaggenau ist es einmalig, und auch in der näheren Umgebung sucht man es vergeblich: ein Biotopia. In Selbach gibt es diese Einrichtung in der Pfaffenhalde.

Ortsvorsteher Michael Schiel und Koordinatorin Britta Burmeister mitten im Biotopia. Foto: Veronika Gareus-Kugel

© vgk

Ortsvorsteher Michael Schiel und Koordinatorin Britta Burmeister mitten im Biotopia. Foto: Veronika Gareus-Kugel

Von Veronika Gareus-Kugel

Biotopia! Was verheißungsvoll nach einer fantastischen Welt klingt, ist es auch. Den Beschluss, in der Pfaffenhalde ein Biotop anzulegen, fasste der Selbacher Ortschaftsrat im Juli 2018. Fast unbehelligt von der Öffentlichkeit entwickelte sich in der jüngeren Vergangenheit der Fleck am Rande eines namenlosen Bächleins zwischenzeitlich zur Kinderstube für Insekten, Frösche, Ringelnattern und Co. Mit Britta Burmeister konnte Ortsvorsteher Michael Schiel eine Koordinatorin gewinnen, die unumwunden zugibt, dass Natur und deren Schutz für sie eine Herzensangelegenheit ist.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
18. April 2021, 18:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 41sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte