Kerzen dienen als Abstandshalter

Gernsbach (vgk) – Die ökumenischen Freiluftgottesdienste locken am Heiligabend mehr als 200 Gläubige auf den Salmenplatz.

Weit mehr als 200 Besucher kommen an Heiligabend zu den zwei Gottesdiensten auf den Salmenplatz. Foto: Veronika Gareus-Kugel

© vgk

Weit mehr als 200 Besucher kommen an Heiligabend zu den zwei Gottesdiensten auf den Salmenplatz. Foto: Veronika Gareus-Kugel

Von Veronika Gareus-Kugel

Die allermeisten Besucher nahmen die von der katholischen Seelsorgeeinheit Gernsbach und der evangelischen Kirchengemeinde St. Jakob gegebenen Möglichkeiten zweier ökumenischer Freiluftgottesdienste positiv auf.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.