Junger Murgtäler wird Opfer von „Sextortion“

Murgtal (BT) – Ein 20-jähriger Mann aus dem Murgtal ist am Mittwochmorgen mit Nacktaufnahmen erpresst worden. Die Polizei ermittelt und warnt vor der Masche der „Sextortion“.

Die Polizei warnt vor einer besonders perfiden Form der Erpressung, bei der die Veröffentlichung von Nacktfotos angedroht wird. Symbolfoto: Patrick Pleul/dpa

© dpa-avis

Die Polizei warnt vor einer besonders perfiden Form der Erpressung, bei der die Veröffentlichung von Nacktfotos angedroht wird. Symbolfoto: Patrick Pleul/dpa

Sextortion ist eine Form der Erpressung, bei welcher dem Opfer mit der Veröffentlichung von Nacktfotos oder -Videos gedroht wird. Wie auch der aktuelle Fall zeigt, ist die Vorgehensweise der Täter recht einfach, hinterhältig und aus Sicht der Polizei zu oft erfolgreich, heißt es in einer Mitteilung des Polizeipräsidiums Offenburg.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
15. Juli 2021, 16:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 47sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen