„In Ruhe“ übers Geld reden

Gaggenau (vgk/red) – Im Gemeinderat wurde die Entscheidung über einen Investitionszuschuss fürs Unimog-Museum vertagt.

Das Unimog-Museum gilt als eine Attraktion mit Strahlkraft weit über das Murgtal hinaus. Seit der Eröffnung 2006 wurden mehr als eine halbe Million Besucher gezählt. Foto: Metz/Archiv

© ham

Das Unimog-Museum gilt als eine Attraktion mit Strahlkraft weit über das Murgtal hinaus. Seit der Eröffnung 2006 wurden mehr als eine halbe Million Besucher gezählt. Foto: Metz/Archiv

Von Thomas Senger

Der Verein Unimog-Museum denkt im Zuge der Erweiterung des Museums über eine zusätzliche Ausstellungsfläche nach. Doch soll sich die Stadt mit 400 000 Euro an der Erweiterung beteiligen?

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.