In Hundsbach schweigen die Telefone

Forbach (mm) – „Seit dem 12. Juni sind zahlreiche Anschlüsse in Hundsbach tot, informiert Forbachs Bürgermeisterin Katrin Buhrke. Das sei „eine wirtschaftliche Katastrophe“ für ihn und andere Gewerbetreibende, sagt der freie Fotograf Michael Frank, der im Höhenortsteil lebt. Ein Auftrag sei ihm bereits entgangen, weil er nicht erreichbar war.

In Hundsbach schweigen die Telefone.  Foto: Christin Klose/dpa-tmn

© dpa-tmn

In Hundsbach schweigen die Telefone. Foto: Christin Klose/dpa-tmn

Von Markus Mack

Auch sei die Situation gefährlich, weil keine Notrufe abgesetzt werden können. Mobilfunk funktioniere schlecht bis überhaupt nicht, so die Bürgermeisterin.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie E-Paper Abonnent sein oder ein Tages-Login haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für ein E-Paper Abonnement oder einen Tages-Login? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
23. Juni 2020, 11:53 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 51sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen