In Gartenhütten eingebrochen

Gaggenau (BT) – Unbekannte Täter sind in mehrere Gerätehütten auf Gartengrundstücken eingebrochen. Sie machten nur Beute von geringem Wert, hinterließen aber Sachschaden.

Die unbekannten Täter brachen auf mehreren Grundstücken Türen von Geräteschuppen oder Gartenhütten auf. Symbolfoto: Patrick Pleul/dpa

© dpa-avis

Die unbekannten Täter brachen auf mehreren Grundstücken Türen von Geräteschuppen oder Gartenhütten auf. Symbolfoto: Patrick Pleul/dpa

Die unbekannten Täter machten sich im Zeitraum zwischen Freitagnachmittag und Samstagmittag auf insgesamt drei Gartengrundstücken in der Verlängerung der Straße „Am Häuselsberg“ zu schaffen. Auf den Grundstücken hebelten die ungebetenen Besucher mehrere Türen auf. Während es auf einem Grundstück nicht gelang, in einen Geräteraum zu einzudringen, machten die Langfinger in zwei weiteren Gartenhütte geringwertige Beute. Durch ihr gewaltsames Vorgehen sorgten sie für einen Schaden von mehreren Hundert Euro. Die Beamten des Polizeireviers Gaggenau haben die Ermittlungen aufgenommen.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
26. April 2021, 15:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 15sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte