Impfaktion in Gaggenau: Viele gehen leer aus

Gaggenau (BNN) – Das Angebot reicht nicht für alle: Bei der Impfaktion im Gaggenauer Rathaus gehen am Freitag viele Menschen leer aus. Eine Betroffene aus Gernsbach kritisiert die Organisation.

Lange Wartezeit: Viele Menschen stellen sich am Freitag schon lange Zeit vor dem Beginn der Impfaktion im Rathaus an. Die 138 Impfdosen von Biontech werden dem Ansturm nicht gerecht. Foto: Adrian Mahler

© BNN

Lange Wartezeit: Viele Menschen stellen sich am Freitag schon lange Zeit vor dem Beginn der Impfaktion im Rathaus an. Die 138 Impfdosen von Biontech werden dem Ansturm nicht gerecht. Foto: Adrian Mahler

Von BNN-Redakteur Adrian Mahler

Eine riesige Schlange bildet sich am Freitag auf dem Gaggenauer Marktplatz. Noch bevor die Impfaktion im Rathaus um 13 Uhr startet, stehen die Menschen entlang des Gebäudes bis zur August-Schneider-Straße. Wenige Meter daneben führt die Schlange zurück bis zum City-Kaufhaus. Der Ansturm beim Impfangebot des mobilen Impfteams vom Klinikum Karlsruhe ohne Voranmeldung ist so groß, dass die Leute teilweise länger als zwei Stunden bis zur Impfung warten. Einige gehen am Ende leer aus.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
13. November 2021, 08:15 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 42sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte