Halbseitige Sperrung der B462 in Gernsbach

Gernsbach (BT) – Ab Dienstag, 27. Juli, ist die B462 zwischen dem Tunnel Gernsbach und der Ausfahrt Hörden für einige Tage gesperrt. Dort soll zwischen 20 und 5 Uhr gebaut werden.

Grund für die Sperrung ist der Breitbandausbau. Foto: Sebastian Gollnow/dpa

© dpa

Grund für die Sperrung ist der Breitbandausbau. Foto: Sebastian Gollnow/dpa

Aufgrund des Breitbandausbaus des Landkreises Rastatt finden in der Zeit vom 27. bis voraussichtlich 31. Juli Arbeiten an der B462 in Gernsbach zwischen dem Tunnel Gernsbach und der Ausfahrt Hörden statt. Hierfür wird die Bundesstraße halbseitig gesperrt. Der Verkehr wird durch eine Ampel geregelt. Um die Verkehrsbeeinträchtigung zu minimieren, werden die Arbeiten zwischen 20 und 5 Uhr durchgeführt.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
26. Juli 2021, 16:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 11sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen