„Haarmonie“ kommt nach Hause

Gernsbach (stj) – Friseurmeisterin Sandra Werner schließt nach fast 20 Jahren ihren Salon in Staufenberg und arbeitet künftig ohne feste Geschäftsadresse – nur noch mobil.

Sandra Werner gibt ihren Salon in Staufenberg nach 19 Jahren auf und wechselt ins mobile Friseurgeschäft. Foto: Juch

© stj

Sandra Werner gibt ihren Salon in Staufenberg nach 19 Jahren auf und wechselt ins mobile Friseurgeschäft. Foto: Juch

Von Stephan Juch

Abgesehen von der Gastronomie ist der Salon „Haarmonie“ das einzig verbliebene Geschäft in Staufenberg. Seit 2001 bedient Sandra Werner mit ihrem Team die Kunden, die zum Haareschneiden oder zur Nagelmodelage in die Kirchstraße 1 kommen. Künftig kommt die „Haarmonie“ zu ihnen: Ab Juni ist die Friseurmeisterin und Nageldesignerin ausschließlich im mobilen Einsatz.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie E-Paper Abonnent sein oder ein Tages-Login haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für ein E-Paper Abonnement oder einen Tages-Login? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
24. Mai 2020, 15:40 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 10sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen