HLA als „Leuchtturm“ nicht abschalten

Murgtal (ham) – Die Unternehmen im Murgtal sprechen sich für einen Erhalt der Handelslehranstalt in Gernsbach aus. Sie sei ein wichtiges „Standbein für die Wirtschaft im Murgtal“.

Horst Fritz (rechts) setzt sich für die ortsnahe Ausbildung von jungen Menschen wie Jannis Blinzer (links) ein. Foto: Veronika Gareus-Kugel/BT-Archiv

© vgk

Horst Fritz (rechts) setzt sich für die ortsnahe Ausbildung von jungen Menschen wie Jannis Blinzer (links) ein. Foto: Veronika Gareus-Kugel/BT-Archiv

Von Hartmut Metz

Die drohende Schließung der Handelslehranstalt (HLA) Gernsbach hat zahlreiche Fürsprecher der Einrichtung auf den Plan gerufen. Zuletzt plädierten 46 Kreisräte des Landkreises Rastatt für den Erhalt der HLA (das berichtete). Die vom BT befragten Unternehmen aus dem Murgtal und aus Rastatt fänden eine Schließung der HLA ebenfalls fatal. Bei einer Umfrage betonten alle die Bedeutung der Schule für das Murgtal.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.