HLA Gernsbach steht vor dem Aus

Gernsbach (stj) – Der Ausschuss für Schulen und Kultur des Rastatter Kreistags hat am Dienstagnachmittag mehrheitlich für die Schließung der Handelslehranstalt (HLA) Gernsbach gestimmt.

Schon vor der Kreistagssitzung am 23. Februar haben sich Schüler für den Erhalt der HLA Gernsbach stark gemacht. Die Entscheidung fällt das Gremium am 18. Mai. Foto: Frank Vetter

© fuv

Schon vor der Kreistagssitzung am 23. Februar haben sich Schüler für den Erhalt der HLA Gernsbach stark gemacht. Die Entscheidung fällt das Gremium am 18. Mai. Foto: Frank Vetter

Von BT-Redakteur Stephan Juch

Es sieht nicht gut aus für den Fortbestand der HLA Gernsbach: Mit deutlicher Mehrheit (14 Ja-, sechs Neinstimmen und eine Enthaltung) hat sich der Ausschuss für Schulen und Kultur des Rastatter Kreistags für das Aus der über hundert Jahre alten Bildungseinrichtung ausgesprochen. Die endgültige Entscheidung fällt am 18. Mai, wenn der Kreistag das nächste Mal öffentlich tagt.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.