Grüner Strom für E-Bikes in Gaggenau

Gaggenau (uj) – Gaggenau wird Grün. Die Stadtwerke haben am Rathaus Gaggenau und im Kurpark Bad Rotenfels zwei Ladestationen für E-Bikes in Betrieb genommen. Dort gibt es grünen Strom.

Stadtwerkechef Paul Schreiner (links) und Oberbürgermeister Christof Florus nehmen die neue Ladestation für E-Bikes am Rathaus in Betrieb. Foto: Ulrich Jahn

© uj

Stadtwerkechef Paul Schreiner (links) und Oberbürgermeister Christof Florus nehmen die neue Ladestation für E-Bikes am Rathaus in Betrieb. Foto: Ulrich Jahn

Von Ulrich Jahn

Gaggenau – Insbesondere Ausflügler, die mit dem E-Bike unterwegs sind, dürften nach Einschätzung von Oberbürgermeister Christof Florus Kunden sein bei einem neuen Angebot in Gaggenau: In der Großen Kreisstadt gibt es ab sofort zwei E-Bike-Ladestationen. Betrieben werden sie von den Stadtwerken Gaggenau. Eine der Ladestationen befindet sich in der Innenstadt, am Nebeneingang des Rathauses. Diese wurde am Montag offiziell eingeweiht. Eine zweite Station versorgt E-Bike-Fahrer im Kurpark Bad Rotenfels gegenüber dem Biergarten des Christophbräus. „Ich freue mich, dass wir in Gaggenau mit diesen Ladestationen jetzt auch ein Angebot für E-Bike-Fahrer haben“, betonte Oberbürgermeister Christof Florus bei der offiziellen Einweihung. Nach seinen Vorstellungen kommen Ausflügler, schließen ihren Akku an der Ladestation an und gehen in die Stadt, um zum Beispiel etwas zu trinken.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
19. Oktober 2020, 22:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 12sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen