Großer Schritt Richtung Fusion

Gernsbach (BT) – Die Freiwillige Feuerwehr in Obertsrot und Hilpertsau verschmilzt weiter zu einer Abteilung. Bis 2023 soll die Fusion komplett sein.

Gemeinsamer Standort: Die Löschgruppenfahrzeuge beider Abteilungen rücken künftig vom Gerätehaus Obertsrot (in der Ebersteinhalle) aus. Foto: Oliver Schmidt

© BT

Gemeinsamer Standort: Die Löschgruppenfahrzeuge beider Abteilungen rücken künftig vom Gerätehaus Obertsrot (in der Ebersteinhalle) aus. Foto: Oliver Schmidt

Seit fast vier Jahren läuft der Eingliederungsprozess der Abteilungen Hilpertsau und Obertsrot in eine neue gemeinsame Feuerwehrabteilung, um so den Bürgerschutz für beide Ortsteile noch zu erhöhen. In einem ersten Schritt wurde nun das Löschgruppenfahrzeug der Abteilung Hilpertsau im Gerätehaus Obertsrot stationiert: Ab sofort rückt dieses bei Einsätzen vom neuen Standort aus. Das geben die beiden Abteilungskommandanten Oliver Schmidt (Obertsrot) und Frank Weiler (Hilpertsau) bekannt.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
13. April 2022, 15:24 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 10sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen