Gestylte Styroporköpfe gegen Corona-Blues

Gernsbach (vgk) – Mit einer Kunstaktion in ihrem Salon an der Hofstätte vertreibt sich Friseurmeisterin Anita Löwenthal kreativ die frustrierende Zeit im Lockdown.

Anita Löwenthal beteiligt sich an der Aktion des Zentralverbands des Friseurhandwerks „Licht an, bevor es ganz ausgeht“. Außerdem ist sie im Lockdown kreativ. Foto: Veronika Gareus-Kugel

© vgk

Anita Löwenthal beteiligt sich an der Aktion des Zentralverbands des Friseurhandwerks „Licht an, bevor es ganz ausgeht“. Außerdem ist sie im Lockdown kreativ. Foto: Veronika Gareus-Kugel

Von Veronika Gareus-Kugel

Für die Friseure ist der aktuell andauernde Lockdown buchstäblich zum Haareraufen. Keine Kunden, keine Einnahmen, nichts zu tun. Friseurmeisterin Anita Löwenthal kann den gebetsmühlenhaften Durchhalteparolen und Aufrufen zur Geduld mancher Politiker nur noch wenig abgewinnen.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
7. Februar 2021, 16:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 39sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte