Gernsbacher Kirchen helfen sich gegenseitig

Gernsbach (ueb) – Was macht eine Kirchengemeinde in Gernsbach, wenn ihre Kirche wegen Renovierung monatelang nicht zur Verfügung steht? Sie freut sich über Unterstützung einer anderen Kirchengemeinde.

Buch-Übergabe im kleinen Rahmen: (von links) Burgel Löwenthal, Kirchenälteste der evangelischen St. Jakobsgemeinde, Regina Meier und Irene Schneid-Horn. Foto: Dagmar Uebel

© ueb

Buch-Übergabe im kleinen Rahmen: (von links) Burgel Löwenthal, Kirchenälteste der evangelischen St. Jakobsgemeinde, Regina Meier und Irene Schneid-Horn. Foto: Dagmar Uebel

Von Dagmar Uebel

In einem kleinen feierlichen Rahmen bedankte sich am Donnerstag die Katholische Seelsorgeeinheit Gernsbach bei der evangelischen Gemeinde für eine entsprechende monatelange Gastfreundschaft in St. Jakob. Während der Innenrenovierung der Liebfrauenkirche konnte die katholische Gemeinde ihre Gottesdienste zum Teil in der evangelischen Kirche abhalten.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
29. November 2020, 17:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 29sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte