Gernsbach lädt zur „offenen Mühle“

Gernsbach (BT/uj) – Den sonst nicht zugänglichen Bereich der Brückenmühle in Gernsbach können Interessierte kennenlernen. Am 18. und 19. September gibt es die „Offene Mühle“.

Blick hinter die Kulissen: Am 18. und 19. September werden Führungen durch die Brückenmühle angeboten. Foto: Bernd Frank

© pr

Blick hinter die Kulissen: Am 18. und 19. September werden Führungen durch die Brückenmühle angeboten. Foto: Bernd Frank

Von BT-Redakteur Ulrich Jahn

Der Termin hat in Gernsbach Tradition: Drittes Septemberwochenende, da steigt normalerweise das Altstadtfest. Wie im vergangenen Jahr hat die Stadtverwaltung das Fest wiederum abgesagt – bereits im Mai, wegen der fehlenden Planungssicherheit. Ganz ohne Aktivitäten wird dieses Wochenende jedoch nicht bleiben. Am 18. und 19. September findet mit der „Offenen Mühle“ eine Gemeinschaftsveranstaltung der Stenner & Frank KG und der Stadt Gernsbach statt. Im Rahmen von Führungen und einer Ausstellung bekommen Bürger und Interessierte die Chance, die Brückenmühle zu besichtigen.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
16. August 2021, 20:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 47sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte