Gernsbach: Mann verletzt zwei Polizisten

Gernsbach (BT) – Ein betrunkener Mann, der sich laut Polizeiangaben in einem psychischen Ausnahmezustand befunden haben soll, soll am Montagvormittag in Gernsbach zwei Beamte verletzt haben.

Zwei Polizisten sind bei einem Einsatz am Montag in Gernsbach verletzt worden. Symbolfoto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Archiv

© dpa-avis

Zwei Polizisten sind bei einem Einsatz am Montag in Gernsbach verletzt worden. Symbolfoto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Archiv

Besorgte Bürger haben der Polizei am Montagvormittag kurz nach 11 Uhr einen betrunkenen Mann gemeldet, der bei der Gernsbacher Stadtbrücke auf der Straße Autofahrer provoziert haben soll. Gegen 11.22 Uhr sprachen die hinzugerufenen Polizisten den 36-Jährigen an. Da er den Weisungen der Beamten nicht folgte, wurde ihm Gewahrsam angedroht. Daraufhin wehrte der Mann sich laut Polizeibericht so massiv, dass zwei Einsatzkräfte verletzt wurden und deshalb ihren Dienst beenden mussten. Laut Polizei dürfte das Verhalten des Mannes auf einen psychischen Ausnahmezustand zurückzuführen gewesen sein. Er wurde in eine Spezialklinik gebracht.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
10. Mai 2021, 17:58 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 26sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte