Gernsbach: Fleischkäseverkauf für Flutopfer

Gernsbach (stn) – Stolze 50 Kilogramm brachte der Fleischkäse auf die Waage, der am Salmenplatz im Rahmen einer Spendenaktion verkauft wurde. Der Erlös kommt den Flutopfern in Rheinland-Pfalz zugute.

Bürgermeister Julian Christ schneidet den riesigen Fleischkäse an. Foto: Nora Strupp

© stn

Bürgermeister Julian Christ schneidet den riesigen Fleischkäse an. Foto: Nora Strupp

Von BT-Volontärin Nora Strupp

Vier starke Männer brauchte es am Freitag, um den 50 Kilogramm schweren Fleischkäse zu tragen. Auf dem Wochenmarkt am Salmenplatz wurde er in mundgerechte Portionen geschnitten, auf Brötchen gelegt und an Hungrige verkauft. Der Erlös kommt den Opfern der Flutkatastrophe in Rheinland-Pfalz zugute.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.