Geduldsprobe im Loffenauer Unterdorf

Loffenau (BT) – Die Sanierung der Straßendecke zwischen Kändelweg und Schönblick erfordert von den Verkehrsteilnehmern im Unterdorf Geduld. Grund ist die Ampel in der Unteren Dorfstraße.

Mit bis zu fünf Minuten Wartezeit müssen Verkehrsteilnehmer derzeit an der Ampel im Loffenauer Unterdorf rechnen. Foto: Stephan Juch

© stj

Mit bis zu fünf Minuten Wartezeit müssen Verkehrsteilnehmer derzeit an der Ampel im Loffenauer Unterdorf rechnen. Foto: Stephan Juch

Bis zu fünf Minuten Wartezeit können an der Ampel entstehen. „Die Straße ist hier sehr eng, sodass eigentlich eine Vollsperrung die bessere Lösung wäre“, schreibt die Gemeinde: „Da dies aber die einzige Zufahrt von Richtung Gernsbach aus nach Loffenau ist, wurden Kompromisse für die Durchführung der Baumaßnahme gesucht. So agiert die Baufirma mit kleineren Maschinen, die Gehwege werden als Fahrflächen mit genutzt und es wurde sogar eine Straßenlampe abgebaut, damit die Straße nur halbseitig gesperrt werden muss“, erläutert die Verwaltung weiter. Zudem müsse die Baufirma zumindest teilweise mit den Maschinen und Baggern auch kurz den anderen Fahrstreifen nutzen. Aus all diesen Gründen gebe es die relativ langen Ampelzeiten von aktuell fünf Minuten. Dies sei aus Sicht der Gemeindeverwaltung und des Regierungspräsidiums aber immer noch besser als eine Vollsperrung.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
13. Juli 2021, 11:34 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 27sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen