Freier Zugang und viel Spaß auf Kunstweg

Gernsbach (vgk) – Der Kunstweg am Reichenbach hat am Sonntag einen Besucheransturm erlebt. Sechs neue Werke schrauben die Gesamtzahl der Ausstellungsstücke auf nunmehr 45.

Kunst soll auch Spaß machen: Georg Schweitzer (Mitte) lebt dies bei der Vernissage und im Beisein von Kuratorin Rita Burster und Kunstweg-Initiator Rüdiger Seidt vor. Foto: Gareus-Kugel

© vgk

Kunst soll auch Spaß machen: Georg Schweitzer (Mitte) lebt dies bei der Vernissage und im Beisein von Kuratorin Rita Burster und Kunstweg-Initiator Rüdiger Seidt vor. Foto: Gareus-Kugel

Von Veronika Gareus-Kugel

Mit Schrecken erinnert sich Rüdiger Seidt an die Anfänge seines inzwischen erfolgreichen Projekts. Vor 15 Jahren hatte der Vater des Kunstwegs am Reichenbach einige dicke Bretter zu bohren, bis alle Genehmigungen eingeholt, Sponsoren gewonnen und die ersten Kunstwerke aufgestellt werden konnten.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.