Forbach: Mann pöbelt Passanten an und randaliert

Forbach (BT) – Ein 41-jähriger Mann hat am Montagabend am Forbacher Bahnhof Passanten angepöbelt und sich gegenüber der Polizei aggressiv verhalten. Er kam in eine Klinik.

Die Polizisten legen dem Mann Handschellen an. Symbolfoto: Archiv

Die Polizisten legen dem Mann Handschellen an. Symbolfoto: Archiv

Der mutmaßlich unter Drogeneinfluss stehende Mann zeigte sich über das Erscheinen der Polizisten nicht sonderlich erfreut. Auf eine erfolgte Ansprache seitens der Gesetzeshüter reagierte der amtsbekannte 41-Jährige nicht nur uneinsichtig, sondern auch gereizt und aggressiv, heißt es im Polizeibericht.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
18. Mai 2021, 15:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 26sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen