„Erlkönige“ an der Talsperre

Forbach (mm) – Leise, mit Klebefolien getarnt, gefolgt von einem Kamerafahrzeug ist der „Erlkönig“ unterwegs – am Freitag war die Schwarzenbach-Talsperre bei Forbach Drehort für Filmaufnahmen.

Auf der Landstraße  an der  Schwarzenbach-Talsperre ist der „Erlkönig“ unterwegs. Foto: Mack

© mm

Auf der Landstraße an der Schwarzenbach-Talsperre ist der „Erlkönig“ unterwegs. Foto: Mack

Von Markus Mack

Mit einem Team von rund 40 Personen und einem eigenen Versorgungsfahrzeug war die Stuttgarter Werbeagentur Fischer-Appelt vor Ort und produziert in Video über neue Elektro-Automobile von Mercedes.
Bei idealem Wetter ist das Kamerateam am Freitag an der Arbeit – bei viel Sonne zeigt sich die „tolle Location“, wie Fabian Freitag von der Stuttgarter Agentur findet, von ihrer besten Seite. Drehorte sind die Dammkrone und die Landstraße L83 entlang des Stausees. Das Video soll am 6. Oktober veröffentlicht werden, berichtet Freitag, weitere Informationen dürften davor nicht veröffentlicht werden, erläutert er. Die E-Fahrzeuge sind mit Klebefolien getarnt, schnittig-sportliche Linien sind zu erkennen.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
19. September 2020, 23:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 59sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte