Erinnerung an unmenschliche Geschehnisse

Gaggenau (cv) – An der Gedenktafel im Kurpark Bad Rotenfels ist ein Kranz angelehnt, davor werden rote und weiße Nelken niedergelegt. Erinnert wird an das Ende des Hitlerfaschismus.

Sehr bewegende Worte sind bei der Gedenkveranstaltung im Kurpark von Helmut Böttcher (links) zu hören. Foto: Christiane Vugrin

© cv

Sehr bewegende Worte sind bei der Gedenkveranstaltung im Kurpark von Helmut Böttcher (links) zu hören. Foto: Christiane Vugrin

Von Christiane Vugrin

„Die Vernichtung der Wurzeln des Faschismus ist unser Ziel“, prangt plakativ in weißer Schrift auf rotem Transparent. Der Abschluss der Veranstaltung zum 8. Mai, die auch an die ermordeten Inhaftierten des „Sicherungslagers Rotenfels“ erinnerte, ist beeindruckend. Die Resonanz in der Pandemie-Zeit mit 85 Besuchern ebenso.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
9. Mai 2021, 16:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 18sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen