Mehr Baugebiete statt gebremstes Wachstum

Gaggenau (tom) – Die Stadt will noch mehr neue Baugebiete, als es der Entwurf des neuen Regionalplans vorsieht.

Blick auf die Kernstadt von Gaggenau. Im Vordergrund rechts die „Heil“; auch dort sollen weitere Flächen erschlossen werden. Foto: Willi Walter

© wiwa

Blick auf die Kernstadt von Gaggenau. Im Vordergrund rechts die „Heil“; auch dort sollen weitere Flächen erschlossen werden. Foto: Willi Walter

Von BT-Redakteur Thomas Senger

Er gilt als Grundlage für die räumliche Entwicklung am Mittleren Oberrhein: der Regionalplan. Die gültige Fassung von 2003 wird derzeit überarbeitet. Zahlreiche Änderungswünsche hat der Gemeinderat nun verabschiedet. Ziel: Verwässerung der Vorgaben, damit weitere Baugebiete möglich sind.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.