Eine Gaggenauerin kämpft für ihr Recht

Gaggenau (stn) – Geld vorab bezahlt, doch ein Teil der Ware nie erhalten: Dieses Erlebnis musste eine Gaggenauerin machen. Was folgt, ist ein Kampf um Gerechtigkeit und eine Odyssee durch die Ämter.

Der fehlende Sand sorgt dafür, dass das Unkraut zwischen den Gehwegplatten sprießt. Foto: privat

© pr

Der fehlende Sand sorgt dafür, dass das Unkraut zwischen den Gehwegplatten sprießt. Foto: privat

Von BT-Redakteurin Nora Strupp

Es ist ein Gefühl der Hilflosigkeit, dann kommt die Wut – sowohl über die Person, die einen übers Ohr gehauen hat, als auch über das eigene blinde Vertrauen. Für die Gaggenauerin fing der Albtraum vor sieben Monaten an: „Da ich seit letztem Jahr verwitwet bin und nun alleine ein sehr großes Gartengrundstück zu verwalten habe, suchte ich bei Kleinanzeigen eine gärtnerische Hilfe“, wendet sie sich verzweifelt an unsere Redaktion. Schließlich habe sie einen Gärtner und Hausmeisterservice aus Baden-Baden ausfindig gemacht.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.