Einbruch in Hörden: Polizei sucht Zeugen

Gaggenau (BT) – In der Brunnenäckerstraße in Hörden ist in den vergangenen Tagen in eine Erdgeschosswohnung eingebrochen worden. Die Polizei bittet nun um Zeugenhinweise.

In Hörden ist in eine Erdgeschosswohnung eingebrochen worden. Symbolfoto: Boris Roessler/dpa/Archiv

© dpa-avis

In Hörden ist in eine Erdgeschosswohnung eingebrochen worden. Symbolfoto: Boris Roessler/dpa/Archiv

Zwischen Samstag, 13. Februar, 13 Uhr und Donnerstag, 18. Februar, 16 Uhr sind Unbekannte laut Polizeiangaben in die Erdgeschosswohnung einer 23-Jährigen in der Brunnenäckerstraße in Hörden eingebrochen. Beim Durchkämmen haben der oder die Täter laut Polizei den Inhalt von Kommoden und Schränken in den Zimmern verteilt. Erbeutet wurden demnach ein paar Goldohrringe im Wert von circa 100 Euro. Vermutlich verließen die Einbrecher die Wohnung über die Balkontür und hinterließen einen Sachschaden in Höhe von rund 500 Euro, teilte die Polizei mit. Wer Hinweise geben kann, die zur Aufklärung der Tat dienen könnten, kann sich unter (0 72 25) 9 88 70 bei den Gaggenauer Beamten melden.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
19. Februar 2021, 14:39 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 21sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte