Ein klag-Konzert für zu Hause

Gaggenau (tom) – Knapp drei Dutzend Akteure des regionalen Musikgeschehens haben sich für ein Benefiz-Videokonzert zusammengefunden. Es ist ab dem 1. Juni online.

Initiator Thomas Riedinger (Mitte) mit dem Duo 2Cool (Maike Oberle und Gerald Sänger) beim Kurzinterview auf der klag-Bühne. Foto: Stadt Gaggenau

© pr

Initiator Thomas Riedinger (Mitte) mit dem Duo 2Cool (Maike Oberle und Gerald Sänger) beim Kurzinterview auf der klag-Bühne. Foto: Stadt Gaggenau

Von BT-Redakteur Thomas Senger

Endlich mal wieder auftreten! Das haben sich wohl alle der insgesamt 33 musikalischen Akteure gedacht, bevor sie spontan zugesagt haben. Auf Initiative von Thomas Riedinger haben sie sich am 21. und 22. Mai im klag zusammengefunden, um ein Konzertvideo einzuspielen. Es ist hier im Internet zu sehen – kostenlos. Wer mag, darf einen selbst gewählten Beitrag spenden. Der Erlös ist für diejenigen Mitwirkenden bei der Aktion, die wegen der Corona-Beschränkungen seit Monaten auf einen Großteil ihres Lebensunterhalts verzichten müssen.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.