Ein Augenblick, der Leben rettet

Gaggenau (stn) – Ab sofort sind Corona-Schnelltests in der Vitalapotheke möglich. Zum Start hat sich auch Oberbürgermeister Christof Florus am Mittwoch als einer der Ersten dort testen lassen.

„Es ist unangenehm, aber tut nicht weh“: Oberbürgermeister Christof Florus lässt sich auf Corona testen. Foto: Nora Strupp

© stn

„Es ist unangenehm, aber tut nicht weh“: Oberbürgermeister Christof Florus lässt sich auf Corona testen. Foto: Nora Strupp

Von BT-Volontärin Nora Strupp

Es dauert nur wenige Augenblicke, doch es sind Momente, die im Ernstfall Leben retten. Seit Mittwoch bietet die Stadtverwaltung kostenlose Corona-Schnelltests für Gaggenauer Bürger an. Diese werden in Räumlichkeiten der Vitalapotheke im ersten Obergeschoss des Gesundheitszentrums durchgeführt. Auch Oberbürgermeister Christof Florus hat sich dort testen lassen.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
10. März 2021, 22:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 3min 03sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen