Drei Autos zusammengeschoben: Zeugen gesucht

Gernsbach (BT) – Die Polizei bittet um Hinweise zu einem ungewöhnlichen Vorfall in Gernsbach: Dort wurden drei Fahrzeuge zusammengeschoben. Die Hintergründe waren am Montag noch völlig unklar.

Bei dem Vorfall wurden zwei Autos und ein Wohnmobil aufeinandergeschoben. Symbolfoto: Jan Woitas/dpa

© dpa-tmn

Bei dem Vorfall wurden zwei Autos und ein Wohnmobil aufeinandergeschoben. Symbolfoto: Jan Woitas/dpa

Der Vorfall trug sich in der Nacht von Samstag auf Sonntag zwischen 23.30 und 2 Uhr, in der Richard-Wagner-Straße zu. Laut der Polizei wurde dort mutmaßlich ein abgestellter Ford auf einen davor stehenden VW geschoben. Dadurch soll wiederum der VW gegen ein davorstehendes Wohnmobil gerollt sein. Insgesamt entstand ein Schaden von ungefähr 1.600 Euro.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
5. Juli 2021, 12:15 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 17sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen