„Die Eisdecke ist echt dünn“

Gernsbach (stj) – Ohne Führerschein wäre ein 37-jähriger Weisenbacher fast zurück ins Gefängnis gefahren. Er kam noch mal mit einer Bewährungsstrafe davon.

Nachdem ein mehrfach vorbestrafter 37-jähriger Weisenbacher auf der Autobahn geblitzt wird, muss er sich wegen 25 km/h zu schnell vor dem Amtsgericht Gernsbach verantworten. Foto: Peter Steffen/dpa

© dpa

Nachdem ein mehrfach vorbestrafter 37-jähriger Weisenbacher auf der Autobahn geblitzt wird, muss er sich wegen 25 km/h zu schnell vor dem Amtsgericht Gernsbach verantworten. Foto: Peter Steffen/dpa

Von BT-Redakteur Stephan Juch

Was den normalen Autofahrer 70 Euro und einen Punkt in Flensburg kostet, hätte einen 37-Jährigen fast zurück ins Gefängnis gebracht. Der Weisenbacher hat nämlich ein umfangreiches Vorstrafenregister, dafür aber noch nie einen Führerschein besessen. Trotzdem saß er am 16. Mai vergangenen Jahres am Steuer eines Fahrzeugs – und das nicht zum ersten Mal. Dumm nur, dass er dabei auf der Autobahn mit 25 km/h zu schnell unterwegs war und geblitzt worden ist. Der polizeibekannte Mann musste sich deshalb jetzt vor dem Amtsgericht Gernsbach verantworten.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.