Die Blöcke aus der Hördener Unterwelt

Gaggenau (tom) – Mehr als 40 Sandsteinquader am Hördener Sportplatz geben Rätsel auf. Sie stammen aus dem Untergrund des Flößerdorfs.

Knapp vier Dutzend Sandsteine warten beim Hördener Sportplatz auf ihre weitere Verwendung. Sie wurden im Frühjahr bei Kanalarbeiten in der Landstraße entdeckt. Foto: Thomas Senger

© tom

Knapp vier Dutzend Sandsteine warten beim Hördener Sportplatz auf ihre weitere Verwendung. Sie wurden im Frühjahr bei Kanalarbeiten in der Landstraße entdeckt. Foto: Thomas Senger

Von BT-Redakteur Thomas Senger

Was wird aus den vielen roten Sandsteinquadern, die seit ein paar Wochen am Hördener Sportplatz aufgereiht sind? Dies ist eine der Fragen, mit denen man sich im Flößerdorf beschäftigt. Ihre Herkunft ist zwar lokalisiert, doch ist vieles noch ungeklärt. Aber mit den Kanalarbeiten in der Landstraße haben die Blöcke tatsächlich zu tun.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
5. Juli 2021, 22:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 26sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen