Der Luchs fühlt sich im Murgtal wohl

Murgtal (BT) – Jeder kennt ihn, doch kaum einer ist ihm schon einmal in freier Wildbahn begegnet. Im Murgtal fühlt er sich wohl: der Luchs.

Ein typisches Luchshabitat: Felsbiotop im mittleren Murgtal. Foto: Landratsamt/Andreas Wacker

© pr

Ein typisches Luchshabitat: Felsbiotop im mittleren Murgtal. Foto: Landratsamt/Andreas Wacker

Mit seinem orange-braunen, schwarz gemusterten Fell, seinen charakteristischen Pinselohren und seiner stattlichen Größe wirkt er schon fast wie aus einer anderen Welt. Sarah Kubela, Trainee beim Forstamt des Landkreises Rastatt, stellt den „Neubürger“ näher vor:

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
26. August 2021, 17:12 Uhr
Lesedauer:
ca. 3min 04sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen