Das andere Weihnachtsspielen in Weisenbach

Weisenbach (vgk) – Neue Wege beschritt der Musikverein Weisenbach in diesem Jahr mit seinem Weihnachtsspielen. Die Musiker zogen von Haus zu Haus und erfreuten die Bevölkerung.

Jana (Querflöte) und Julia Dieterle (F-Horn) sowie Großvater Andreas Großmann (Trompete, von links). Foto: Veronika Gareus-Kugel

© vgk

Jana (Querflöte) und Julia Dieterle (F-Horn) sowie Großvater Andreas Großmann (Trompete, von links). Foto: Veronika Gareus-Kugel

Von Veronika Gareus-Kugel

„Macht hoch die Tür, die Tor macht weit“ lautet der Titel eines der bekanntesten Weihnachtslieder. Am Mittwochabend bekam das Lied für den Musikverein Weisenbach noch eine zusätzliche Bedeutung.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
27. Dezember 2020, 18:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 49sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte