„Da sind ein paar Spitzbuben dabei!“

Gernsbach (ham) – Auf ein Urteil über einen Gernsbacher hat das Amtsgericht verzichtet – weil in seiner WG 100 Gramm Marihuana zirkulierten. Wegen der Menge ist es ein Fall fürs Jugendschöffengericht.

Marihuanapulver liegt auf einem Tisch. Beispielfoto: Hauptzollamt Singen/dpa

© dpa-avis

Marihuanapulver liegt auf einem Tisch. Beispielfoto: Hauptzollamt Singen/dpa

Von Hartmut Metz

Zuweilen plagen selbst Richter Zweifel am Justizsystem. „Manchmal kocht Berlin auch nur mit Wasser“, bedauerte Ekkhart Koch Veränderungen durch das Justizministerium, „leider gibt es keine Flexibilität mehr. Schade, blöd und auch bedauerlich bei erzieherischen Maßnahmen.“

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.