Chronik der Obertsroter Fastnacht

Gernsbach (stj) – Die Schlossbergteufel Obertsrot erstellen zu ihrem 22-jährigen Bestehen eine Festschrift und sind auf der Suche nach Material.

So wie bei der Premiere der Teufelsnacht soll es am 22. Januar 2022 wieder abgehen, wenn die Schlossbergteufel ihr 22-jähriges Bestehen feiern. Foto: Veronika Gareus-Kugel/Archiv

© bt

So wie bei der Premiere der Teufelsnacht soll es am 22. Januar 2022 wieder abgehen, wenn die Schlossbergteufel ihr 22-jähriges Bestehen feiern. Foto: Veronika Gareus-Kugel/Archiv

Von BT-Redakteur Stephan Juch

Die Fastnacht 2021 ist nahezu komplett ins Wasser gefallen. Auch wenn sich viele Murgtäler Gruppen einiges haben einfallen lassen, um etwas Narretei in die trüben Corona-Tage zu bringen, konnte dies das gewohnte Treiben natürlich nicht mal annähernd ersetzen. Umso größer ist die Vorfreude auf die nächste Kampagne, die in der Hoffnung auf eine fünfte Jahreszeit größtenteils ohne Einschränkungen besonders sehnsüchtig erwartet wird.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.