Carl-Benz-Schule: Fassade wird saniert

Gaggenau (tom) – Seit den 50er-Jahren gehört die Carl-Benz-Schule (CBS) zum Stadtbild. Nun steht der Berufsschule des Landkreises eine Veränderung bevor: Die Fassade soll energetisch saniert werden.

Blick auf das Schulgebäude von der Ecke Jahnstraße/Konrad-Adenauer-Straße. Die Grafik zeigt die Ansicht nach Abschluss der Sanierung. Grafik: Luft GmbH

© bt

Blick auf das Schulgebäude von der Ecke Jahnstraße/Konrad-Adenauer-Straße. Die Grafik zeigt die Ansicht nach Abschluss der Sanierung. Grafik: Luft GmbH

Von BT-Redakteur Thomas Senger

Knapp fünf Millionen Euro wird das Vorhaben nach derzeitigem Stand kosten. Der Ausschuss für Umwelt, Bau und Planung des Kreistags billigte nun das weitere Vorgehen. Im April sollen die Arbeiten beginnen und Ende 2023 fertig sein. Planungsbüro ist die Luft GmbH Architekten und Ingenieure aus Gaggenau.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
29. September 2021, 16:20 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 05sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte