Busunfall in Bad Rotenfels

Gaggenau (red) – Im Gaggenauer Stadtteil Bad Rotenfels kam es am Montagnachmittag zu einem Unfall, an dem ein Lastwagen sowie ein Bus beteiligt waren.

Bei dem Unfall mit einem Bus entsteht Sachschaden. Symbolfoto: Armin Weigel/dpa

© Armin Weigel

Bei dem Unfall mit einem Bus entsteht Sachschaden. Symbolfoto: Armin Weigel/dpa

Laut Polizeibericht befuhr ein 53-jähriger Lkw-Fahrer befuhr gegen 15 Uhr die Markgraf-Wilhelm-Straße und wollte an einer Kreuzung nach rechts in Richtung „Am Gommersbach“ abbiegen. Dabei scherte der Sattelzug offenbar nach links aus, was einem 70 Jahre alten Busfahrer offenbar entgangen war, sodass dieser zum Überholmanöver ansetzte. Dadurch kam es zur Kollision beider Fahrzeuge. Nach ersten Erkenntnissen wurde niemand verletzt, der Gesamtschaden beläuft sich laut Polizei auf rund 5.000 Euro.

Zum Artikel

Erstellt:
27. Oktober 2020, 11:50 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 13sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.