Bereit für ersten Kälteeinbruch

Gaggenau (red) – Noch wird das bunte Farbenspiel des Herbstes bewundert. Doch die Technischen Betriebe der Stadt Gaggenau sind aktuell in ständiger Alarmbereitschaft.

Der Winterdienst ist bereit: Mirco Rothenberger an einem startklaren Räumfahrzeug. Foto: Stadt Gaggenau

© pr

Der Winterdienst ist bereit: Mirco Rothenberger an einem startklaren Räumfahrzeug. Foto: Stadt Gaggenau

Sie sehen sich für den angekündigten ersten Kälteeinbruch mit Schnee und Eis gerüstet.
Rund 180 Kilometer Straßen und Wege sowie Geh- und Radwege werden von den Technischen Betrieben der Stadt Gaggenau geräumt. Dazu kommen die Bushaltestellen sowie die AVG-Haltestellen im gesamten Stadtgebiet. Für den Winterdienst werden insgesamt 50 Mitarbeiter in Wechselschichten eingesetzt. Die Mitarbeiter besetzten die Räumfahrzeuge und bilden Handkolonnen für die Durchführung an nicht befahrbaren Stellen.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
30. November 2020, 14:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 56sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte