Bahnhof Gaggenau wird zum Problemfall

Gaggenau (tom) – Der Trinkertreff macht Teile des Bahnhofsgebäudes zur No-go-Area. Eine Lösung des Problems ist nicht in Sicht.

Das ehemals städtische Bahnhofsgebäude an der August-Schneider-Straße. Foto: Thomas Senger

© tom

Das ehemals städtische Bahnhofsgebäude an der August-Schneider-Straße. Foto: Thomas Senger

Von BT-Redakteur Thomas Senger

Es war eine üble Schlägerei zwischen zwei Betrunkenen am Samstag, 17. April – und nicht zum ersten Mal war die Nische vor dem Bahnhofsklo der Ort derlei Geschehens. Die wenigen Quadratmeter überdachte Fläche haben sich zum Trinkertreff entwickelt. Im Rathaus ist der Sachverhalt bekannt, doch sieht man derzeit keine Handhabe, das dortige Geschehen zu unterbinden.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
23. April 2021, 20:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 03sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte