,,Baden brennt“ in Lautenbach

Gernsbach (hry) – 50 Brennereibetriebe haben sich an der erstmaligen Aktion „Baden brennt“ beteiligt. Als einziger Betrieb aus dem Murgtal war die Obstbrennerei von Rolf Mörmann in Lautenbach dabei.

Rolf Mörmann (links) stellt seine Erzeugnisse im Rahmen der Aktion „Baden brennt“ in seiner Obstbrennerei in Lautenbach vor. Foto: Harry Mühlberger

© hry

Rolf Mörmann (links) stellt seine Erzeugnisse im Rahmen der Aktion „Baden brennt“ in seiner Obstbrennerei in Lautenbach vor. Foto: Harry Mühlberger

Von Harry Mühlberger

1946 wurde der Verband Badischer Klein- und Obstbrennereien neu gegründet. Zum 75-Jahr-Jubiläum hat der Verband nun am Wochenende 18. und 19. September die Aktion „Baden brennt“ ins Leben gerufen. Von Tauberbischofsheim über den Ortenaukreis bis hoch nach Meersburg hatten viele Brennereibetriebe geöffnet, um sich und ihre Destillate zu präsentieren. Dabei konnten sich die Gäste beim Schaubrennen ein Bild von der Arbeit machen, die bis zum fertigen Produkt erforderlich ist. Natürlich konnten Brände, Liköre und so einiges mehr auch verkostet werden.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.