B462: Motorradfahrer stirbt bei Unfall

Forbach (red) - Ein Motorradfahrer ist am Donnerstagabend auf der B462 bei Kaltenbach gestürzt. Der Mann verletzte sich so schwer, dass er noch an der Unfallstelle starb. Die Polizei ist auf der Suche nach einem Zeugen.

Für den gestürzten Motorradfahrer kam jede Hilfe zu spät. Symbolfoto: Schmelzer/dpa

© dpa

Für den gestürzten Motorradfahrer kam jede Hilfe zu spät. Symbolfoto: Schmelzer/dpa

Der Unfall ereignete sich laut Polizeiangaben gegen 17.20 Uhr. Der Mann, der demnach mittleren Alters war, war im Bereich Forbach-Kaltenbach in Richtung Gaggenau unterwegs. Dort stürzte er aus noch ungeklärter Ursache in einer Kurve. Er prallte gegen die Leitplanke.

Da der Mann sehr schwer verletzt war, wurde ein Rettungshubschrauber angefordert. Allerdings starb der Fahrer noch an der Unfallstelle.

Die B462 war während der Unfallaufnahme sowie der Begutachtung durch einen Sachverständigen bis 21.30 Uhr voll gesperrt.

Ermittlungen vorangeschritten

Erste Zeugenbefragungen ergaben, dass der verunglückte Biker unmittelbar vor dem Unfall möglicherweise hinter einem zweiten Motorradfahrer herfuhr. Es ist möglich, das der noch unbekannte Zweiradfahrerr durch seine Angaben einen wesentlichen Beitrag zur Aufklärung der Unfallursache leisten könnte. Er oder weitere Zeugen werden gebeten, mit den Ermittlern unter 07221 680-460 Kontakt aufzunehmen.

Zum Artikel

Erstellt:
19. Juni 2020, 16:00 Uhr
Aktualisiert:
19. Juni 2020, 16:25 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 25sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.