Amtsgericht Gernsbach verurteilt Trainer

Gernsbach (uj) – Der Vorwurf lautete sexuelle Belästigung einer Minderjährigen. Das Amtsgericht Gernsbach verurteilte wegen dieses Delikts den früheren Trainer einer Mädchenfußballmannschaft.

Am zweiten Verhandlungstag wird im Amtsgericht Gernsbach ein ehemaliger Fußballtrainer zu einer Bewährungsstrafe verurteilt. Foto: Ulrich Jahn

© uj

Am zweiten Verhandlungstag wird im Amtsgericht Gernsbach ein ehemaliger Fußballtrainer zu einer Bewährungsstrafe verurteilt. Foto: Ulrich Jahn

Von BT-Redakteur Ulrich Jahn

Wegen sexueller Belästigung einer 14-Jährigen in drei Fällen sprach das Gericht am Dienstag nach zwei Verhandlungstagen einen mittlerweile 62-Jährigen schuldig und verurteilte ihn zu einer Freiheitsstrafe von acht Monaten. Die Strafe wird auf drei Jahre zur Bewährung ausgesetzt. Ein weiterer Fall konnte in der Verhandlung nicht eindeutig nachgewiesen werden.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
17. August 2021, 19:49 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 24sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen