Aktivierende Hausbesuche in Gaggenau

Gaggenau (cv) – Der DRK-Ortsverein Gaggenau-Ottenau hat ein neues Angebot in seinem Programm. Es nennt sich „aktivierende Hausbesuche“. Das Ziel: Körper und Geist aktivieren.

Studentin Christin-Madeleine Braun (rechts) und Inge Seidt, Leiterin der Sozialarbeit beim DRK-Ortsverein Ottenau, bereiten „aktivierende Hausbesuche“ vor. Foto: Christiane Vugrin

© cv

Studentin Christin-Madeleine Braun (rechts) und Inge Seidt, Leiterin der Sozialarbeit beim DRK-Ortsverein Ottenau, bereiten „aktivierende Hausbesuche“ vor. Foto: Christiane Vugrin

Von Christiane Vugrin

„Die Treffen sind bereichernd für uns beide“, sagt Christin-Madeleine Braun und strahlt. Die Studentin engagiert sich ehrenamtlich in der Sozialarbeit beim DRK-Ortsverein Ottenau. Einmal die Woche stattet sie einer Seniorin aus Gaggenau einen Besuch ab. „Aktivierende Hausbesuche“ lautet der Fachbegriff, wie Inge Seidt informiert. Die Leiterin der Sozialarbeit war schon zu Beginn bei der Entwicklung dieses Angebots dabei. Ehrenamtliche aus dem Kreisverband erarbeiteten gemeinsam mit dem DRK-Ortsverein Rastatt ein neues Seniorenangebot.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
21. März 2021, 18:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 06sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen