Ätzenbachtal: Entwässerung wird verbessert

Gernsbach (stj) – Im Obertsroter Ätzenbachtal funktioniert eine Entwässerungsleitung nicht mehr ausreichend. Deshalb wurde von der Stadt Gernsbach ein Betonschacht in der Böschung freigelegt.

Der Schacht wurde freigelegt, um neue Bauteile anzupassen, sodass die Entwässerung künftig besser verläuft. Foto: Stefan Juch

© stj

Der Schacht wurde freigelegt, um neue Bauteile anzupassen, sodass die Entwässerung künftig besser verläuft. Foto: Stefan Juch

Derzeit wird für den Schacht ein passender Gitterrost anstatt des bestehenden Betondeckels angefertigt. Das soll dazu dienen, dass der Schacht besser gereinigt werden kann. Für die Stützpalisaden der Böschung und für das Kunststoffrohr für die Verlängerung des Betonrohrs unterhalb des Weges wurde nach Freilegung das Aufmaß erstellt. Sobald die erforderlichen Materialien vorliegen, wird die Baumaßnahme zeitnah abgeschlossen, kündigt die städtische Pressestelle auf BT-Anfrage an. Der Fußweg könne weiterhin uneingeschränkt benutzt werden.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
10. Mai 2021, 08:30 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 14sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen