Weisenbacher Vereine gemeinsam aktiv

Weisenbach (red) – Wie können musizierende Vereine trotz Corona-Pandemie aktiv sein? Vier Weisenbacher Vereine haben sich zusammengeschlossen und ein entsprechendes Hygienekonzept erarbeitet.

 Weisenbacher Vereine gemeinsam aktiv

Eine der letzten Proben des Musikvereins Weisenbach auf engem Raum (vor Corona). Foto: Musikverein Weisenbach

Auch in Weisenbach haben die örtlichen Vereine seit Mitte März 2020 den Probenbetrieb eingestellt, um die weitere Verbreitung des Coronavirus zu verhindern. Da das Virus absehbar noch viele Monate den Alltag bestimmen werde, gelte es, Wege zu finden, die ein gesellschaftliches Leben unter Berücksichtigung von Schutzvorkehrungen wieder ermöglichen, heißt es in einer Mitteilung der örtlichen musizierenden Vereine.

Der Fanfarenzug Weisenbach, der Harmonika-Spielring Weisenbach, die Musikkapelle Au und der Musikverein Weisenbach haben sich deshalb gemeinsam mit der Gemeindeverwaltung in der Festhalle in Weisenbach getroffen, um ein Hygienekonzept zu erarbeiten. Dieses soll für alle örtlichen musizierenden Vereine gleichermaßen gelten und anwendbar sein, um in der Festhalle und im Freien nach Bedarf oder regulär zu proben.

„Das Proben im Freien ist weniger risikobehaftet als im geschlossenen Raum und vereinfacht etwas deren Durchführung“, schreibt Steffen Miles stellvertretend für die Vereine. Somit könnten die örtlichen musizierenden Vereine mit der Wiederaufnahme des Probenbetriebs unter Beachtung von Schutzvorkehrungen den Musikerinnen und Musikern ein Angebot machen, wieder gemeinsam zu musizieren. „Dieses Angebot ist für die Musikerinnen und Musiker freiwillig, es besteht keine Teilnahmepflicht“, heißt es in der Mitteilung.

Nach einer letzten Feinabstimmung des Hygienekonzepts haben der Fanfarenzug Weisenbach sowie die Musikkapelle Au und der Musikverein Weisenbach zum Ziel, Mitte September den Probenbetrieb wieder aufzunehmen. Das Akkordeon-Orchester Gernsbach und der Harmonika-Spielring Weisenbach haben bereits gemeinsam in Gernsbach erste Proben durchgeführt.