Wintercheck für Fahrräder in Bühl

Bühl (red) – In der Radkulturstadt Bühl findet am 17. Oktober vor dem Rathaus 2 ein kostenloser Wintercheck für Fahrräder statt.

Die dunkle Jahreszeit grüßt: Eine besondere Aufmerksamkeit gilt beim Fahrrad-Check dem Licht.  Foto: Robert Günther/dpa

© dpa-tmn

Die dunkle Jahreszeit grüßt: Eine besondere Aufmerksamkeit gilt beim Fahrrad-Check dem Licht. Foto: Robert Günther/dpa

Die Radkulturstadt Bühl lädt am Samstag, 17. Oktober, Radfahrer zum kostenlosen Wintercheck ein. Zweiradtechniker prüfen im Zelt vor dem Rathaus 2, Hauptstraße 41, von 8 bis 14 Uhr mitgebrachte Räder auf ihre Verkehrssicherheit und führen auch kleine Reparaturen durch. Besonderes Augenmerk gilt dem Licht. Während das Rad gewartet wird, besteht Gelegenheit, das Fahrradklima in Bühl zu bewerten, kündigt die Stadtpressestelle an. Denn deutschlandweit ruft der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) Radfahrer dazu auf, die Fahrradfreundlichkeit von Städten und Gemeinden zu bewerten. Der Test kann auch online ausgefüllt werden unter www.fahrradklima-test.adfc.de. „Fahrradfreundlichkeit ist ein echter Standortfaktor und ein Synonym für Lebensqualität geworden“, sagt OB Hubert Schnurr. Schnurr verweist unter anderem auf die Mitgliedschaft in der Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundlicher Kommunen Baden-Württemberg, die Einrichtung von zwei gesicherten Radabstellanlagen und eines Schutzstreifens sowie von mehr als 250 Fahrradparkplätzen in der Bühler Kernstadt. Bühl ist 2020 und 2021 Radkulturstadt und wird vom Verkehrsministerium unterstützt.

Zum Artikel

Erstellt:
9. Oktober 2020, 14:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 29sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.