Wenn Kühe und Kälber unter Bäumen weiden

Ottersweier (jo) – Die Gemeinde Ottersweier bereitet zusammen mit dem Forst ein neues Ökoprojekt vor. Geplant ist ein neues Weidenkonzept, das erstmals auch Waldflächen miteinbezieht.

Neues Projekt Waldbeweidung: Der Gemeinderat macht sich im Unzhurster Gewann „Huschmatten“ ein Bild. Foto: Joachim Eiermann

© jo

Neues Projekt Waldbeweidung: Der Gemeinderat macht sich im Unzhurster Gewann „Huschmatten“ ein Bild. Foto: Joachim Eiermann

Von Joachim Eiermann

In Unzhurst kündigt sich ein neues, ökologisches Weidekonzept an, das als Besonderheit erstmals auch Waldflächen miteinbezieht. Das Vorhaben ist für die Gemeinde Ottersweier lukrativ, da sie damit ihr Ökopunkte-Konto für künftige Ausgleichsmaßnahmen bei der Erschließung von neuem Bauland oder Gewerbestandorten aufstocken könnte.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
16. September 2020, 11:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 31sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen