Waldkindergarten in Ottersweier auf der Wunschliste

Ottersweier (jo) – Die Gemeinde startet mit den Planungen für einen Waldkindergarten. Der Gemeinderat stimmte für eine Gebührenanhebung bei den Elternbeiträgen in drei Jahresschritten.

Unlängst erst erweitert, droht dem Kindergarten St. Michael in zwei Jahren der nächste Kapazitätsengpass. Abhilfe könnte eine Außengruppe in Form eines Waldkindergartens schaffen. Foto: Joachim Eiermann

© jo

Unlängst erst erweitert, droht dem Kindergarten St. Michael in zwei Jahren der nächste Kapazitätsengpass. Abhilfe könnte eine Außengruppe in Form eines Waldkindergartens schaffen. Foto: Joachim Eiermann

Von Joachim Eiermann

Vor dem Hintergrund steigender Geburtenzahlen reifen im Ottersweierer Rathaus Überlegungen für einen Waldkindergarten. Bürgermeister Jürgen Pfetzer und der Gemeinderat planen, am Kindergarten St.Michael eine in die Natur ausgelagerte Außengruppe einzurichten, sofern genug Eltern mitziehen. Pfetzer kündigte dazu eine Informationsveranstaltung in der zweiten Jahreshälfte an.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
9. Juni 2021, 15:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 54sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen