Von Bühl aus die Zukunft gestalten

Bühl (sre) – Der größte Arbeitgeber der Zwetschgenstadt, Schaeffler, will mit einer Dauerausstellung ein Zeichen für die Bedeutung des Standorts setzen und technische Innovationen präsentieren.

Rennfahrerin Sophia Flörsch hat das Democar „DTM Electric“ bereits getestet. Foto: Sarah Reith

© sre

Rennfahrerin Sophia Flörsch hat das Democar „DTM Electric“ bereits getestet. Foto: Sarah Reith

Von BT-Redakteurin Sarah Reith

Eine neue Dauerausstellung, in der wechselnde technische Innovationen zu sehen sein werden, ist gestern vor dem Schaeffler-Gebäude in den Bußmatten eröffnet worden. Bühls größter Arbeitgeber will mit dem öffentlich zugänglichen Angebot auch ein Bekenntnis zum Standort abgeben und zeigen, wie sich dieser innovativ in die Zukunft entwickelt.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
26. Juni 2021, 11:30 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 19sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen